erweiterte Sucheerweiterte Suche zur StartseiteStartseite  zur StartseiteImpressum 
    Ihr Konto Warenkorb Kasse
1 x Bogner, T: Konsumverhalten und Wettbewerb
1 x Aereboe, F: Allgemeine landwirtschaftliche Betriebslehre
1 x Ihlenfeld Carsten: Gewährleistung beim Unternehmenskauf
188.85 EUR
Batke-Spitzer, Praxis der EU-DSGVO und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes für Makler, Immobilienunternehmen, Miet-/WEG-Verwaltung, Facility Management, 1A 2018
 Batke-Spitzer, Praxis der EU-DSGVO und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes für Makler, Immobilienunternehmen, Miet-/WEG-Verwaltung, Facility Management, 1A 2018
 59.90 EUR
Flos Lighting
 Bezahlung / Versandkosten
 Privatsphäre und Datenschutz
 Unsere AGBs
 Muster-Widerrufsformular
 Kontakt
 Impressum
 Über uns
 Kooperationspartner
Flos Lighting
 Melden Sie sich an!
 
      Artikelbild

      Jetzt bestellen

Preis:
Anzahl:
 
Scholz: Spieler/Stammplatzgarantie
Unternehmen umwerben hoch qualifizierte Mitarbeiter mit horrenden Gehältern, um sich dann wieder mit horrenden Abfindungen von ihnen zu trennen. Marktwirtschaftlicher Darwinismus pur nach dem Motto: Nur die stärksten Spieler überleben! Aggressive Kündigungspolitik bei nachlassender Konjunktur oder Fusionen, Rationalisierung und interner Wettbewerb im Unternehmen bis an die Belastungsgrenze - die Schwächeren sind nicht gefragt. Aber nicht nur die Unternehmen machen Druck, auch die Mitarbeiter haben sich geändert. Es geht ihnen um viel mehr als schnelles Geld oder sichere Arbeitsplätze. Im Mittelpunkt stehen die Optimierung des eigenen Lebenslaufs und die individuelle Lebensgestaltung. Die neuen Mitarbeiter sind Opportunisten. Sie nutzen die Chancen, die sich ihnen bieten, ohne Rücksicht auf andere und ohne Rücksicht auf die Unternehmen. Was allein zählt, ist der eigene Marktwert! Eine Stammplatzgarantie gibt es in der heutigen Arbeitswelt nicht mehr - weder für Mitarbeiter noch für Unternehmen. Unternehmen wie Mitarbeiter, Politiker und Interessensverbände müssen sich umstellen. "Darwiportunismus" nennt Christian Scholz die künftige Basis für einen neuen sozialen Kontrakt im Arbeitsleben. Scholz erklärt in seinem Buch den logischen Zusammenhang zwischen beiden Phänomenen Darwinismus und Opportunismus und verbindet sie zum Darwiportunismus. Er ist Grundlage für auf den ersten Blick verblüffende und provozierende Gestaltungsvorschläge. Denn laut Scholz gibt es keinen Grund zum Jammern oder zu gegenseitigen Vorwürfen. Es geht darum, eine Welt zu gestalten, in der Unternehmen und Mitarbeiter ihren eigenen Interessen nachgehen und gerade so die Potentiale der wechselseitigen Freiheiten nutzen können, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

      Informationen

Autor:
Christian Scholz


Autor Info: Christian Scholz ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes. Als Vor- und Querdenker lehrt, forscht und berät er in den Bereichen strategisches Personalmanagement und internationale Organisationsentwicklung. Scholz ist Autor mehrerer erfolgreicher Bücher, darunter Personalmanagement und Strategische Organisation.

Einband:
Gebunden


Seitenanzahl:
263


verlag:
Wiley VCH Verlag GmbH


Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten, ab 49,- € Versandkostenfrei!

Scholz: Spieler/Stammplatzgarantie
Scholz: Spieler/Stammplatzgarantie
Scholz: Spieler/Stammplatzgarantie
 Samstag, 24. Februar 2018  © 2015 HDS-Buchhandelsversand  Created by digitalCreate