erweiterte Sucheerweiterte Suche zur StartseiteStartseite  zur StartseiteImpressum 
    Ihr Konto Warenkorb Kasse
1 x Faust, F: Vorhersehbarkeit des Schadens gemäss Art. 74 S.2 U
1 x Blümel, W: Beitr. z. Planunsrecht 1959-2000
1 x Freund, B: Erfüllungszwang im Kaufrecht
1 x Das Recht des Warenkaufs
1 x Planungsrecht in der gerichtlichen Kontrolle
1 x Benedick, G: Informationspflichten im UN-Kaufrecht (CISG)
1 x Schneider, S: Bedeutung von Umweltbelangen im Planungsrecht
570.85 EUR
E-Book (PDF-Version) Christian Wermke/Nadine Wermke, Exzellente Kommunikation im Wirtschaftsleben, 1. Auflage 2018
 E-Book (PDF-Version) Christian Wermke/Nadine Wermke, Exzellente Kommunikation im Wirtschaftsleben, 1. Auflage 2018
 49.90 EUR
Flos Lighting
 Bezahlung / Versandkosten
 Privatsphäre und Datenschutz
 Unsere AGBs
 Muster-Widerrufsformular
 Kontakt
 Impressum
 Über uns
 Kooperationspartner
Flos Lighting
 Melden Sie sich an!
 
      Artikelbild

      Jetzt bestellen

Preis:
Anzahl:
 
Ingold, A: Erstplanungspflichten im System des Planungsrecht
Albert Ingold stellt sich zentralen Fragen des Planungsrechts: Wann muss eine Gemeinde planen? Wann darf der gesellschaftlichen Entwicklung in der grundrechtssensiblen Raumgestaltung kein freier Lauf gelassen werden? Diese Fragen bilden den Ausgangspunkt, um einen grundsätzlich neuen, systematischen Zugang zu einer Dogmatik der Erstplanungspflichten zu entwickeln. Erstplanungspflichten schränken die schöpferische Gestaltungsfreiheit des Planungsträgers ein. Diese Einschränkung ist möglich, wenn sich die planerische Gestaltungsfreiheit zu einer strikten Planungspflicht verdichtet. Eine derartige Verdichtung kann - so die dogmatische Grundunterscheidung von Albert Ingold - subjektiv oder objektiv determiniert sein. Die methodologische Leistung des Autors liegt dabei darin, dass die Grundbegriffe dieser Systembildung - insbesondere die Rechtsfigur der Verdichtung von Gestaltungsspielräumen - nicht isoliert im Planungsrecht, sondern als allgemeine rechtliche Strukturprinzipien, die sich auch in der Gesetz-, Verordnungs- und Satzungsgebung wiederfinden, hergeleitet und im Einzelnen auf die Gesamtheit des raumbezogenen Planungsrechts angewendet werden.

      Informationen

Autor:
Albert Ingold


Einband:
Kartoniert / Broschiert


Seitenanzahl:
385


verlag:
Duncker & Humblot GmbH


auflage:
1., Aufl.


Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten, ab 49,- € Versandkostenfrei!

Ingold, A: Erstplanungspflichten im System des Planungsrecht
Ingold, A: Erstplanungspflichten im System des Planungsrecht
Ingold, A: Erstplanungspflichten im System des Planungsrecht
 Freitag, 23. Februar 2018  © 2015 HDS-Buchhandelsversand  Created by digitalCreate