erweiterte Sucheerweiterte Suche zur StartseiteStartseite  zur StartseiteImpressum 
    Ihr Konto Warenkorb Kasse
1 x Baumbach, A: Zivilprozessordnung
1 x Universitätspersonalrecht im internationalen Vergleich
1 x Personalrat aktuell 2010
1 x Möser, A: Die drohende Zahlungsunfähigkeit des Schuldners al
1 x Henke, H: Die doppelte Rechtsordnung
1 x Rechtsstellung des Arbeitgebers als Drittschuldner
1 x Balzer, C: Urteil im Zivilprozess
1 x Personalrecht 2012
1 x Personalrecht im Wandel
1 x Handbuch Föderalismus - Föderalismus/Rechtsordnung
1 x Schwegel, V: Rechtsprobleme der Stellenausschreibung
1 x Salten, U: Gerichtliches Mahnverfahren
1 x Heckmann, D: Geltungskraft und Geltungsverlust von Rechtsnor
1 x Brückmann, B: ZPO in Fällen
1 x Baumbach, A: Zivilprozessordnung
1,052.15 EUR
Christiane Dürr, Lohnsteuer, 2. Auflage 2017; Steuern und Finanzen in Ausbildung und Praxis, Band 11
 Christiane Dürr, Lohnsteuer, 2. Auflage 2017; Steuern und Finanzen in Ausbildung und Praxis, Band 11
 49.90 EUR
Flos Lighting
 Bezahlung / Versandkosten
 Privatsphäre und Datenschutz
 Unsere AGBs
 Muster-Widerrufsformular
 Kontakt
 Impressum
 Über uns
 Kooperationspartner
Flos Lighting
 Melden Sie sich an!
 
      Artikelbild

      Jetzt bestellen

Preis:
Anzahl:
 
Haellmigk, P: Leihe in frz. engl. dt. Rechtsordnung
Die Leihe ist in der rechtsvergleichenden Literatur bislang noch nicht eingehend untersucht worden. Ein Blick auf die Ausstellungspraxis der Museen im In- und Ausland, wo Kunstschätze von zum Teil unschätzbarem Wert verliehen werden, belegt jedoch, dass eine größere Beachtung durchaus angemessen ist.Die vorliegenden Arbeit schließt diese Lücke: Sie stellt systematisch die Grundlagen der Leihe, die aus ihr resultierenden Pflichten sowie die Haftung der Leihparteien in der französischen, englischen und deutschen Rechtsordnung dar. Besonderes Augenmerk gilt der Kunstleihe und der konkreten vertraglichen Ausgestaltung der Überlassung von Kunstgegenständen. In diesem Interesse untersucht der Autor die Standardleihvereinbarungen der wichtigsten Museen in Frankreich, England und Deutschland und wertet sie aus.Insofern leistet dieses Werk nicht nur einen wertvollen Beitrag für die rechtsvergleichende Wissenschaft, sondern ist zugleich ein praktischer Ratgeber für die zukünftige Leihpraxis der Museen.

      Informationen

Autor:
Philip Haellmigk


Einband:
Gebunden


Seitenanzahl:
298


verlag:
Vandenhoeck + Ruprecht Gm


auflage:
1. Auflage.


Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten, ab 49,- € Versandkostenfrei!

Haellmigk, P: Leihe in frz. engl. dt. Rechtsordnung
Haellmigk, P: Leihe in frz. engl. dt. Rechtsordnung
Haellmigk, P: Leihe in frz. engl. dt. Rechtsordnung
 Montag, 23. Oktober 2017  © 2015 HDS-Buchhandelsversand  Created by digitalCreate